Space Rift: Making-of-Videos kommen

Wie entsteht ein VR-Spiel?

Einblicke in den kreativen Entwicklungsprozess

Das action- und storylastige VR-Weltraumabenteuer Space Rift wurde bereits im Mai von bitComposer Interactive angekündigt. Wie die besondere Intensität des Virtual Reality-Abenteuers herkömmliche Spielerlebnisse aussticht, ist schon im kürzlich veröffentlichten Mixed-Reality-Announcement-Trailer sehr gut spürbar. Nun gewähren Entwickler und Publisher des Virtual Reality-Spiels zusätzlich einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der komplexen Spieleentwicklung.

Neues Bildmaterial und spannende Einblicke in die Spieleentwicklung

Mit den neuen Videos lässt sich der kreative Prozess nachvollziehen, der hinter der Entwicklung von Space Rift steckt. Making-of-Videos lassen alle Beteiligten zu Wort kommen, zeigen individuelle Arbeitsabläufe und neue packende Spielszenen. Los geht’s mit der ersten Folge “Die  Entstehung”. Diese zeigt, wie die Idee zu Space Rift geboren wurde und welche Vorbilder dabei eine Rolle spielten. Zu sehen gibt es die erste Episode hier.

Wöchentliche Eindrücke aus der Produktion von Space Rift

Veröffentlicht werden von nun an in regelmäßiger Reihenfolge sieben weitere Videosnippets, eins pro Woche. In diesen wird es um wesentliche Aspekte der Space Rift-Entwicklung gehen, zum Beispiel die filmische Inszenierung und den geschickten Storytelling-Ansatz. Auch die technischen Herausforderungen, die es im Rahmen der Entwicklung mit der noch jungen VR-Technologie zu meistern gab, werden in den kurzen Videosequenten dokumentiert. So ist es möglich, alle Aspekte des Spiels auf unterhaltsame Weise kennen und verstehen zu lernen. Zumal das gesamte Team, das dieses deutsche VR-Projekt produziert, selbst an den Videos mitwirkt.

Virtual Reality - Fokus auf das Spielerlebnis

Mit Virtual Reality wird ein absolut beeindruckendes neues Erlebnis geschaffen. Space Rift nutzt diese Technologie voll aus, um den Fokus auf Gameplay, filmische Inszenierung und spannendes Storytelling zu legen. Zwei ganze Folgen der Making-of-Serie werden die technischen Möglichkeiten beleuchten, die diese neue, innovative Technik bietet. Die faszinierende Immersion vermittelt dem Spieler unmittelbar das Gefühl, Teil der virtuellen Welt zu sein. Das schafft Emotionen. So wird das Raumschiff in Space Rift zur Heimat, zum Freund -- und zum denkbar besten Kumpan, um das Weltall zu erkunden und die Menschheit zu befreien.

Über Space Rift: Echtes Cockpit-Feeling im Weltraum

In der Kombination mit Virtual Reality bietet Space Rift ein einzigartig immersives Spielerlebnis. Es motiviert den Spieler dazu, die Geschichte selbstständig voran zu treiben und immer neue Puzzlestücke aneinander zu fügen. Gleichzeitig wächst das Raumschiff zum besten Gefährten heran, mit dem sich nicht nur die Menschheit befreien, sondern auch die Galaxie erkunden lässt. Deren einzelne Abschnitte wurden von den Level-Designern individuell gestaltet und bieten enorme Abwechslung - auch dank beeindruckender visueller Effekte. Space Rift ist ab Sommer 2016 für den PC zu einem Preis von USD/ EUR 19,99 (GBP 14,99) erhältlich: http://store.steampowered.com/app/437080. Eine Android-Version von Space Rift wird ebenfalls im Sommer 2016 erscheinen. Die PlayStation VR-Version ist für Herbst 2016 geplant.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite zum Spiel: http://spacerift-thegame.com.

Über Vibrant Core

Vibrant Core ist ein unabhängiges Entwicklungsstudio mit Firmensitz in Bonn. Das junge, hochmotivierte Team hat sich darauf spezialisiert, die neuen technischen Möglichkeiten, die sich durch Virtual Reality ergeben, in herausragenden PC- und Konsolenspielen umzusetzen. Das Team entwickelt für Virtual Reality optimierte Spiele, die auf allen gängigen Systemen mit den derzeit verfügbaren Headsets spielbar sind. Das Team ist von den Möglichkeiten, die sich durch die neue Technologie ergeben, begeistert und möchte im noch jungen Markt der Virtual Reality Spiele zukünftig eine führende Rolle einnehmen.

Kontakt
Jakob Rogalski Senior Communications Consultant, wildcard communications
Jakob Rogalski Senior Communications Consultant, wildcard communications
Über bitComposer

Die bitComposer Interactive GmbH ist ein unabhängiges Publishingunternehmen für PC- und Videospiele mit Firmensitz in Eschborn bei Frankfurt am Main und verfügt über langjährige Erfahrungen in der Games-Industrie. Das zentrale Marken-Label bitComposer Games steht dabei auf den Verpackungen als Qualitätszeichen für ausgezeichnete Spieleunterhaltung aus dem Hause bitComposer. Seit seiner Einführung wurden über 50 Produkte auf PC, Konsolen und Handhelds sowie mobilen Endgeräten veröffentlicht. Dazu zählen u.a. so erfolgreiche und vielfach prämierte Marken wie „SCHLAG DEN RAAB“, "S.T.A.L.K.E.R."  und „THE VOICE OF GERMANY“. Neben den klassischen Plattformen PC, Konsole und Handheld/Mobile forciert bitComposer insbesondere  die plattformübergreifende Verfügbarkeit der Produkte. Weiteres Material und Informationen zur bitComposer Interactive GmbH und den Produkten finden sich auf der offiziellen Website www.bitcomposer.com.   

bitComposer
bitComposer Interactive GmbH
Mergenthalerallee 77
65760 Eschborn
Deutschland