VR-Weltraumabenteuer Space Rift - Episode 1: Die Stimmen hinter den Charakteren

Achtes Making-of-Video zeigt die Zusammenarbeit von Lead Designer und Synchronsprechern im Tonstudio.

Die Demo-Version von Space Rift - Episode 1 ist seit drei Wochen kostenlos zum Testen verfügbar und lässt Spieler direkt in das faszinierende VR-Universum eintauchen. Die Demo steht über die Space Rift Steam-Produktseite kostenlos zur Verfügung und ist hier zu finden.

Die erste Episode des einzigartigen VR-Spielerlebnisses Space Rift wurde am 2. August 2016 auf Steam und im Humble Store für alle gängigen VR-Headsets auf dem PC veröffentlicht. Wer haucht den faszinierenden Charakteren von Space Rift - Episode 1 jedoch erst so richtig Leben ein? Das achte Making-of-Video zu Space Rift - Episode 1 beantwortet diese Frage und gibt den Stimmen hintern den Spielfiguren ein Gesicht: Es zeigt die Arbeit der Synchronsprecher im Tonstudio. Das informative Video findet sich hier.

Mit Spaß an der Sache auf eine gemeinsame Linie bringen: Lead Designer und Synchronsprecher sollten gut zusammen finden

Im achten Teil der Making-of-Serie von Space Rift - Episode 1 stellen Publisher bitComposer und Entwickler Vibrant Core einen weiteren wichtigen Aspekt der Arbeit hinter den Kulissen vor: die Vertonung. Gezeigt wird die Arbeit im Tonstudio und wie das gemeinsame Ziel der perfekten Vertonung verfolgt wird. Zu sehen und hören ist auch der Lead Designer von Space Rift - Episode 1, Milan Pingel, der auch für die filmreife Story und das narrative Design des VR-Weltraumabenteuers verantwortlich zeichnet. Im Tonstudio ist er dafür zuständig, den Synchronsprechern möglichst genaue Vorgaben zu machen, damit diese seiner Vision der im Spiel agierenden Charaktere möglichst nahe kommen können. Er lässt sich aber auch gerne von den spontanen Ideen der Synchronsprecher überraschen und inspirieren, die einem Charakter vielleicht auch noch viel passendere Wesenszüge hinzufügen. Der Tontechniker, Wolfang Zarger, vermittelt hier auch zwischen den unterschiedlichen Vorstellungen, um die perfekte Tonlage zu ermitteln. Über die besondere Aufgabe Spielcharakteren ihre Stimme zu leihen, sprechen außerdem Tracey Grey (Lt. Saynab Azouad) und Susan Tackenberg  (Dr. Vanessa Eiken). Besonders interessant ist, wie allein durch die Stimme gewisse Charakterzüge zum Tragen kommen sollen und vor welche Aufgaben die Sprecher dadurch gestellt werden. Die spannenden Einblicke in die professionelle Zusammenarbeit des Teams geben Aufschluss darüber, wie die Macher von Space Rift - Episode 1 auch dank der gelungen Vertonung eine derart immersive Spielwelt inklusive packender Erzählung und Charakteren mit echtem Tiefgang erschaffen konnten. Das Video ist hier zu finden.

Space Rift - Episode 1: Eine außergewöhnliche VR-Erfahrung

Space Rift - Episode 1 wurde speziell für VR-Brillen wie die Oculus Rift, HTC Vive, Samsung Gear VR und PlayStation VR entwickelt. In dem Weltraumabenteuer sitzen Spieler in einem VR-Cockpit mit vollständiger Rundumsicht und fliegen durch das Weltall. Sie sammeln wichtige Ressourcen ein, mit deren Hilfe sie ihr Raumschiff aufwerten und bessere Waffen im Kampf gegen die feindlichen Organisationen WEYSS und PANDORA einsetzen können.

Space Rift - Episode 1 fesselt durch eine filmische Inszenierung, hochwertig gestaltete Missionen und zahlreiche Dialoge mit eigens ausgearbeiteten Charakteren. Anders als bisher für VR veröffentlichte Mini-Spiele oder Tech-Demos, ist Space Rift - Episode 1 ein in sich abgeschlossenes Spielerlebnis, was auch im neuen Gameplay-Trailer spürbar ist.

Echtes Cockpit-Feeling im Weltraum

In der Kombination mit Virtual Reality bietet Space Rift - Episode 1 ein einzigartig immersives Spielerlebnis. Es motiviert Spieler dazu, die Geschichte selbstständig voran zu treiben und immer neue Puzzlestücke aneinander zu fügen. Gleichzeitig wächst das Raumschiff zum besten Gefährten heran, mit dem sich nicht nur die Menschheit befreien, sondern auch die Galaxie erkunden lässt. Deren einzelne Abschnitte wurden von den Level-Designern individuell gestaltet und bieten enorme Abwechslung - auch dank beeindruckender visueller Effekte.

Space Rift - Episode 1 ist für PC und alle gängigen VR-Headsets zu einem Preis von 19,99 USD/EUR (GBP 14,99) sowohl über Steam als auch im Humble Store erhältlich. Eine Android-Version von Space Rift - Episode 1 wird ebenfalls im Sommer 2016 erscheinen. Die PlayStation VR-Version ist für Oktober 2016 geplant.

Nähere Eindrücke können dem Gameplay- und Mixed Reality-Trailer entnommen werden. Ein neunteiliges Making-of zu Space Rift - Episode 1 ist ebenfalls verfügbar und wird im wöchentlichen Rhythmus auf YouTube veröffentlicht.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite zum Spiel: http://spacerift-thegame.com.

Über Vibrant Core

Vibrant Core ist ein unabhängiges Entwicklungsstudio mit Firmensitz in Bonn.

Das junge, hochmotivierte Team hat sich darauf spezialisiert, die neuen technischen Möglichkeiten, die sich durch Virtual Reality ergeben, in herausragenden PC- und Konsolenspielen umzusetzen. Das Team entwickelt für Virtual Reality optimierte Spiele, die auf allen gängigen Systemen mit den derzeit verfügbaren Headsets spielbar sind. Das Team ist von den Möglichkeiten, die sich durch die neue Technologie ergeben, begeistert und möchte im noch jungen Markt der Virtual Reality-Spiele zukünftig eine führende Rolle einnehmen.

Kontakt
Über bitComposer

Die bitComposer Interactive GmbH ist ein unabhängiges Publishingunternehmen für PC- und Videospiele mit Firmensitz in Eschborn bei Frankfurt am Main und verfügt über langjährige Erfahrungen in der Games-Industrie. Das zentrale Marken-Label bitComposer Games steht dabei auf den Verpackungen als Qualitätszeichen für ausgezeichnete Spieleunterhaltung aus dem Hause bitComposer. Seit seiner Einführung wurden über 50 Produkte auf PC, Konsolen und Handhelds sowie mobilen Endgeräten veröffentlicht. Dazu zählen u.a. so erfolgreiche und vielfach prämierte Marken wie „SCHLAG DEN RAAB“, "S.T.A.L.K.E.R."  und „THE VOICE OF GERMANY“. Neben den klassischen Plattformen PC, Konsole und Handheld/Mobile forciert bitComposer insbesondere  die plattformübergreifende Verfügbarkeit der Produkte. Weiteres Material und Informationen zur bitComposer Interactive GmbH und den Produkten finden sich auf der offiziellen Website www.bitcomposer.com.   

bitComposer
bitComposer Interactive GmbH
Mergenthalerallee 77
65760 Eschborn
Deutschland